Hocker WABU

Minimalismus in industriellem Design

Inspiriert durch eine Fassade aus der Gründerzeit, die in direktem Zusammenhang mit der Industrialisierung steht.

Hocker WABU | 45

Reduziert und clever

Zwei Rohstahlplatten verbinden zwei gegensätzliche massive, geölte Eichenplatten. Eine Seite ist glatt geschliffen und lädt zum verweilen ein, die andere Seite behält die Baumkante und wirkt eher rustikal. Komprimiert auf alles was ein Hocker braucht - mit seinem minimalistischen Design ist dieses Möbel überall ein flexibles Accessoire.

45

40 cm

Länge

40 cm

Breite

45 cm

Höhe

395 €

Preis

Die Inspiration

Eine Gründerzeitfassade in Hamburg

Die besondere Fassade eines Gebäudes aus der Gründerzeit, das in Hamburg stand, wurde als besonders erhaltenswert eingestuft, weshalb diese restauriert und dem neuen Gebäude, das an gleicher Stelle erbaut wird, wieder angegliedert wird. Die Gründerzeit steht in direkter Verbindung zur Industiralisierung, die neue Materialien und Techniken mit sich brachte und uns zum Design des Hockers WABU inspiriert hat.

Du willst nichts mehr verpassen?

Folge uns auf Instagram und entdecke die neuesten Möbel als Erstes!

Kontakt

Wir freuen uns über ihre Anfrage

loading image

Emishalden 1

88430 Rot an der Rot

 

00 (49) 151 40 14 88 50

info@emh1.de