Sitzbank MÜG

Massive Eleganz sorgt für das gewisse Etwas

Inspiriert durch ein Gebäude in Blockbohlenbauweise aus dem 17. Jahrhundert wirkt dieses Möbelstück trotz seiner Massivität schlicht und elegant.

Sitzbank MÜG | 200 240 280

Schlicht und schick

Charakteristisch für die Sitzbank ist das schlichte aber massive Erscheinungsbild aus geschliffenem und geölten Eichenholz. Alte Zapfenlöcher lassen den ursprünglichen Nutzen der alten Holzbalken erkennen und verleihen einen besonderen Charme. Die massive Eleganz der Sitzbank verleiht jedem Raum das gewisse Etwas.

200

200 cm

Länge

45 cm

Breite

45 cm

Höhe

1.460 €

Preis

240

240 cm

Länge

45 cm

Breite

45 cm

Höhe

1.660 €

Preis

280

280 cm

Länge

45 cm

Breite

45 cm

Höhe

1.860 €

Preis

Die Inspiration

Ein ehemaliges Wohngebäude

Das ehemalige Wohngebäude, das in Vornbach - direkt an der Grenze zu Österreich - steht, wurde im 17. Jahrhundert erbaut. Das Gebäude war zur Erbauungszeit Teil des Benediktinerklosters Vornbach. Besonders charakteristisch für die Bauten die zum ehemaligen Benediktinerklosters gehörten, ist die massive Blockbohlenbauweise die uns auch zum Entwurf der Sitzbank MÜG inspiriert hat.

Du willst nichts mehr verpassen?

Folge uns auf Instagram und entdecke die neuesten Möbel als Erstes!

Kontakt

Wir freuen uns über ihre Anfrage

loading image

Emishalden 1

88430 Rot an der Rot

 

00 (49) 151 40 14 88 50

info@emh1.de